1917 – Der wahre Oktober

St. Petersburg 1917. Die Weltkriegsfront rückt täglich näher, man hungert, bangt, wütet. Im Februar wird der Zar gestürzt. Auch viele Künstler sind euphorisch: Revolution! Freiheit! Endlich Frieden? Nein. Ab Oktober herrschen allein die Bolschewiki. Was taten Dichter, Denker, Avantgardisten wie Maxim Gorki und Kasimir Malewitsch während dieser radikalen Gewaltenwechsel?

Zum dokumentarischen Legetrickfilm „1917 – Der wahre Oktober“

Scape

Sound in Continuous Adaptive Environments

Nicht-interaktives Demo-Video.
Bitte benutzen Sie einen Kopfhörer.

Mehr Infos zu diesem Augmented Audio
Reality Projekt in Entwicklung gibt es hier.

Februar 2017

Januar 2017

Dezember 2016