Oliver Behnecke 2017-01-24T20:34:09+00:00

Oliver Behnecke

Kulturmanager, Regisseur, Festivalproduzent, Kurator

Geboren 1971 in Lich, lebt in Bremen
Diplom-Theaterwissenschaftler

Ausbildung/Werdegang
Diplom am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen (1999), seit dem freiberuflich tätig als Regisseur, Festivalproduzent und Kulturmanager.

Stadtrauminszenierungen, Wissenschaftsfestivals, Theaterinszenierungen, soziokulturelle Projekte und kulturelle Projekte im Bereich Stadtentwicklung und Stadtmarketing in verschiedenen Städten (u.a. Gießen, Bremen, Hamburg, Berlin).

Projekte (Auswahl):
Ausstellungsreise „Aufbruch in die Utopie“
Reisende Sommer-Republik (seit 2004)
„Gärtnerpflichten“ für die Hessische Landesgartenschau in Gießen (2010-2014)
Bremer Autoren- und Produzentenpreis für das multimediale Performance-Projekt „Wir entern!“ (2009)
Mitorganisator Klub Dialog Bremen (Plattform der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft) (seit 2010)
400 Jahre Universität Gießen (2005 bis 2008)
SalonBildungBremen (2005)
Wissenschafts-Fest(ival): Eine Stadt als Labor – Gießen reagiert (Gießen 2003)
Bundesforschungsprojekt »Stadt 2030« (Gießen/Wetzlar 2001/2002)
ZeitenWende (Gießen 2000)

www.wir-entern.com | www.klub-dialog.de| www.gaertnerpflichten.org | www.wissen-schafft-stadt.de | www.sommer-republik.de | www.aufbruch-in-die-utopie.net