About xavier

This author has not yet filled in any details.
So far xavier has created 161 blog entries.

maxim-Kurzfilm des Monats: HURRY

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit.Juli. Halbzeit der maxim-Kurzfilme des Monats.Das Leben ist kurz. So auch HURRY. Eine Minute. In São Paulo. Oder irgendwo. Zweiter Film mit Bruno de André.Schauen Sie HURRY hier. Wir wünschen viel Vergnügen und besuchen Sie uns gerne wieder im August! Oder [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: PETERCHENS MONDFAHRT

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Im Juni fliegen wir mit PETERCHENS MONDFAHRT ins Weltall. Wann gönnen wir Männer uns mal heldische Tagträumereien? Natürlich immer. So nahm auch Peter Roloff seine vielen Bahnreisen zum Anlass, binnen 24 Minuten als Herr Peterchen den Mond zu bereisen, [...]

MUCHA Studiodreh in Brünn.

In den Studios des Czech Television (CT) in Brünn wurde sehr aufwändig das Pariser Atelier des Jugendstilkünstlers Alfons Mucha nachgebaut. CT 24 berichtet über die Dreharbeiten der tschechisch-deutschen Produktion, die auf deutscher Seite von maxim film koproduziert und von der nordmedia Niedersachsen/Bremen finanziell gefördert wird: www.facebook.com/watch/?v=2334420956829723 Foto: MUCHA studio shooting in Brno at Czech [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: GERMAN FILMS RULE THE WORLD

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. „Cannes is in the air“ singt im Mai alljährlich der Chor der internationalen Filmbranche. Anonymus hörte vor vielen Jahren den süßen Gesang auf seiner Südseeinsel, überwand seine künstlerische Krise, übersandte uns ein Drehbuch und befahl Michael Krause in seinem [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: TICAL UND DAS DONNERGRUND

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Einen ganz und gar nicht heiteren Frühlingfilm präsentieren wir im April. Bert Knieper stieg lange Tage für seinen TICAL UND DAS DONNERGRUND herab in die Unterwelt der Londoner U-Bahn, wurde zu einem unsichtbaren Beobachter des unterirdischen Kommen und Gehens [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: DER ROBOTER

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Im - für die nördliche Erdhalbkugel - frühlingshaften März präsentieren wir den romantischen DER ROBOTER. Kurz vor dem Beginn von maxim film entstand bereits 1993/94 im brasilianischen São Paulo der 35mm-Kurzfilm DER ROBOTER (O Robô) unter der Regie von Bruno [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: DER BESTE FILM DER WELT

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Im Februar präsentieren wir DER BESTE FILM DER WELT. Anonymus übersendete 1996 von seiner fernen Südseeinsel an Michael Krause und Peter Roloff einen Berg Videokassetten, endlose Stunden Interviews mit Menschen aus der Medienbranche. Daraus entstand ein Kondensat von 3 [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: SONDERPREIS

Willkommen im neuen Jahr 2019 zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Wir starten im Januar mit dem Animationsfilm SONDERPREIS. Im Januar 2002 wurde der Euro als Barzahlungsmittel eingeführt und damit waren viele Preisschilder hinfällig. Mit einem dicken Packen aus einem Supermarkt abgestaubter Schilder fertigte Peter Roloff [...]

Frohe Festtage!

Wir wünschen Ihnen und Dir frohe Festtage und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2019! Das Bild zeigt die „Käseglocke“ in Worpswede, heute Museum der Freunde Worpswedes e.V., Radierung von Emy Rogge, Drehort für „Die Paradies-Sucher“ (AT), AnimaDok-Projekt von Klaus Stanjek, Entwicklung gefördert von nordmedia Niedersachsen/Bremen

Experimentaldreh für DIE PARADIES-SUCHER (AT)

Experimentaldreh für die Projektentwicklung und einen Teaser zu "Die Paradies-Sucher" (Arbeitstitel) am 17. Oktober 2018 vor der "Käseglocke" in Worpswede. Im Bild links Autor und Regisseur Klaus Stanjek, Arnold Preuß (rechts) in der Rolle des Schriftstellers und Worpswede-Chronisten Ed Koenemann. Gedreht wurde vom Kameramann Ilhan Coskun (Bildmitte) ausschließlich mit Drohnen. Am Set beriet Rainer [...]