Marktpremiere MUCHA auf dem EFM

Nach der Marktpremiere unserer fast fertigen Produktion MUCHA: THE STORY OF AN ARTIST WHO CREATED A STYLE auf dem European Film Market versammeln sich zum Gruppenbild (von links): Special Guest Tamsin Omond (Großgroßnichte von Alfons Mucha), Jakub Pinkava (Produktionsleiter, Punk Film), Ondrej Beranek (Produzent, Punk Film), Peter Roloff (Koproduzent, maxim film), Martin Polák (Dramaturg, [...]

Happy Birthday, lieber Verlorenwasser!

!!! VERSCHOBEN WEGEN CORONA-VIRUS IN DEN SPÄTSOMMER 2020 !!! Vor 30 Jahren im März 1990: erste freie Wahl in der DDR & zugleich erster Drehtag der Verlorenwasser-Filme Gaststätte Zur Hirschtränke und Filmemacher Peter Roloff laden herzlich ein zur bunten Geburtstagsfeier in und um Verlorenwasser. Mit Mitwirkenden aus Verlorenwasser, von Hohenspringe bis Österreich, mit neuen [...]

Letzter Kurzfilm des Monats: KRASNA AMERIKA

Mit KRASNA AMERIKA beschließen wir unsere Reihe mit maxim-Kurzfilmproduktionen aus über 20 Jahren und bedanken uns an dieser Stelle für die zahlreichen positiven Rückmeldungen. Trauen sie dem jungen Herrn auf dem Bild nicht über den Weg. Sie wurden jetzt gewarnt! KRASNA AMERIKA (3. Teil der Verlorenwasser-Filme von Peter Roloff) lief weltweit und erhielt seltsamerweise [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: LANDSCHAFTEN INNEN | AUSSEN

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Der passende Film zu den letzten Tagen des Indian Summer: LANDSCHAFTEN INNEN | AUSSEN von Manfred Hielscher entstand als Videoinstallation für die Ausstellungsreise "Aufbruch in die Utopie – Auf den Spuren einer deutschen Republik in den USA“. Der Film [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: MARIES HERZ

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Für Sülbiye V. Günars (heute aktiv als Verena S. Freytag) Kurzspielfilm MARIES HERZ hatten wir den dänischen Schauspieler Ulrich Thomsen gewinnen können. Aber dann begann das Zittern, Thomsen war als Bösewicht für eine James-Bond-Produktion gebucht und saß auf Abruf [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: DIE VILLA

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. Mitte der 1990er Jahre hatte Filmemacher Peter Roloff das Privileg, zusammen mit Freunden eine hochherrschaftliche Villa in Potsdam – in spuckweite zum Schloss Sanssouci – bewohnen zu dürfen, um damit das Anwesen vor Verfall zu bewahren. DIE VILLA ist [...]

maxim-Kurzfilm des Monats: DER AUSZUG

Willkommen zur monatlichen Filmreihe mit kurzen Filmen und Geschichten aus über 20 Jahren unserer Produktionstätigkeit. An einem heißen Sommertag im August zieht nach 11 Jahren der Filmemacher Peter Roloff endlich aus seiner Bude aus. Seine Freunde helfen ihm gutgelaunt bei diesem von ihm gefilmten und besungenen Befreiungsschlag. Die 16mm-Negative wurden dann von Roloff händisch [...]