Project Description

Die Suche nach der Familie öffnet den Blick zu einer vielperspektivischen Erinnerungslandschaft.

Letters of Stone (AT)

Was verbindet den derzeitigen Aufstieg von rechtem Rassismus, autoritärem Populismus und Nationalismus mit den „Rehobother Bastards“ im kolonialen Namibia mit dem Eugenik-Wissenschaftler Prof. Eugen Fischer, mit den Schuldgefühlen des Vaters des Filmautors Steven Robins in Südafrika, mit dem Mord an seiner jüdischen Familie im Holocaust?

Dieser Film erzählt die Suche des südafrikanischen jüdischen Anthropologen Steven Robins nach Spuren der Vergangenheit seiner Familie in Berlin. Aus dieser Suche wird eine Geschichte über die Komplizenschaft seines eigenen Berufsstandes mit der kolonialen „Rassenwissenschaft“ – und wie dieses Schweigen darüber gebrochen wird. Robins verfolgt die direkten Verbindungen zwischen der rassenwissenschaftlichen Forschung, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutsch-Südwestafrika durchgeführt wurde, und der Entstehung der Nazi-Eugenik. Diese wirkte sich in den 1930er und frühen 1940er Jahren direkt auf die Familie seines Vaters aus.

„Letters of Stone“ (AT) hilft zu verstehen, wie der Ethno-Nationalismus, der Rechtspopulismus gegen Einwanderer, der „wissenschaftliche“ Rassismus und sogar faschistische Ideen wieder in den Mainstream der zeitgenössischen Politik eintreten konnten. Dabei berufen sich diese Kräfte auf Selbstbestimmung und nationale Souveränität, um gezielt die Demokratie und ihre Grundlagen zu untergraben.

Regie: N.N.
Buch & Erzähler: Steven Robins
Genre: Dokumentarfilm
Länge: ca. 80 Min.
Status: Entwicklung

Regie N.N.
Buch Steven Robins
Kamera Thomas Kutschker, Mark Kaplan
Produzenten Steven Robins, Peter Roloff
Koproduktion Steven Robins mit maxim film

Recherchen & Projektentwicklung gefördert von
NRF – South African National Research Foundation
Stellenbosch University, Südafrika

Website von Steven Robins:
https://lettersofstone.com/

Buch von Steven Robins:
Briefe aus Stein. Von Nazi-Deutschland nach Südafrika
Metropol Verlag, Berlin 2019
ISNB (Print): 978-3-86331-477-4
ISBN (E-Book): 978-3-86331-926-7

Englische Originalausgabe:
Steven Robins: Letters of Stone: From Nazi Germany to South Africa
Penguin Books, Cape Town 2016
ISNB (Print): 978-1-77609-024-2
ISNB (ePub): 978-1-77609-025-9
ISNB (PDF): 978-1-77609-026-6

Bitte kontaktieren Sie uns:
berlin@maxim-film.de